Hier kannst du dich direkt mit deinen communitas-Daten einloggen. Einen neuen, kostenlosen communitas-Account kannst du im rechten oberen Eck dieser Seite unter "Registrieren" erstellen.

anmelden

Mittwoch, 17 September 2014 14:24

Neues zum Semesterstart

Einige wichtige Infos zum Semesterstart.

Neuigkeiten zum Semesterbeginn

Das neue Semester steht bereits in den Startlöchern und wir wollen euch das Wichtigste und Neueste nicht vorenthalten. Dazu hier ein paar Infos diesbezüglich:

 

Hearing Berufungskommission Religionswissenschaften

Hier seid ihr gefragt! Und zwar geht es um die zu besetzende Professur in der Religionswissenschaft. Dazu werden am 7. Oktober die Vorträge der KandidatInnen stattfinden und am 8. Oktober dann die Seminare und die Anhöhrung vor der Berufungskommission! Genauere Details findet ihr in den nächsten Tagen noch bei unseren Terminen rechts, bleibt also am Ball!

Da es bei einer solchen Besetzung immer auch aktiv um eure Meinung geht, weil ihr immerhin mit eurer Stimme einen Professor oder eine Professorin mitbestimmen könnt, die euch dann später auch lehren werden. Die Meinung der Studierenden ist also in diesem Fall essentiell. Um die Seminare und Vorträge möglichst zu füllen, wurde daher der Start der LVs der Theologie um eine Woche nach hinten verlagert. Um das ganze für euch auch nochmal schmackhaft zu machen schenkt die FV jedem, der sich bereit erklärt, ein solches Seminar mitzumachen 200 Talente, die ihr dann im Café Theol gegen Mitschriften einlösen könnt (bzw. im Online-Programm dann auch zuhause zum Zugreifen und direkt ausdrucken!)

Kommt zahlreich und bringt eure Meinung ein. Jede Stimme zählt. Es geht um eure Zukunft!

 

Journaldienste vom 22. - 25. September

Ab nächster Woche beginnen wieder die regulären JD-Zeiten! Das heißt jeden Mo 12-14 || Di 13 - 15 || Mi 14 - 16 und Do 16 - 18 Uhr könnt ihr mit euren Fragen und Anliegen wieder bei uns vorbeikommen, euch Stundenpläne abholen, eine Beratung erhalten oder einfach nur zum plaudern und Kennenlernen vorbeikommen.

 

Klausur der FV

Um wie jedes Jahr bestens auf den Start in das Winter-Semester vorbereitet zu sein und vorausschauend die Begleitung und Vertretung der Studierendenim neue Studienjahr zu planen beging das Team der FV auch heuer die Klausur beim Flackl Wirt in Reichenau a.d. Rax. Eine solche Klausur dient zum einen der Auffrischung wichtiger Inhalte betreffend bspw. Studienpläne, STEOP im Speziellen u.a.; andererseits sollen natürlich auch Aspekte von Teambuilding nicht fehlen. Als zentralen Punkt galt es wieder eine Jahresplanung aufzustellen, im Zuge derer nicht nur Arbeitsbereiche abgesteckt und "besetzt" wurden, sondern auch Feste und andere (Gremien-)Aktivitäten der FV für die Studierenden besprochen wurden. Letztes Jahr lag zum Beispiel ein Fokus der FV auf dem Studiennachmittag zur Frauen-, Männer- und Geschlechterforschung (kurz FMG). Das alljährliche OIDA-Fest und das immer erfolgreiche Nachtcafé Theol durften in einer solchen Planung selbstverständlich nicht fehlen. Und dann beriet sich die FV noch über die üblichen wichtigen Themen: wie man Erstsemestrigen den Einstieg noch mehr erleichtern könnte, wie die Versorgung durch Skripten verbessert werden soll, wie die Kommunikation untereinander vereinfacht werden kann und wie man sich rundum wohl im Studium fühlt.

Die FV besteht aus Studierenden, die sich ehrenamtlich für Studierende einsetzen. Dafür werden laufend neue Gesichter gesucht und jede/r ist herzlich zur Mitarbeit willkommen. Erstsemestrig oder bereits ein alter Hase - wenn du mitmachen möchtest, melde dich einfach per E-Mail bei uns (siehe Kontakt) oder komm im JD  vorbei und lerne uns gleich bei einem gemütlichen Kaffee-und-Kuchen-Gespräch im Café Theol (Öffnungszeiten siehe oben) kennen! Anders wie in manchen "Berufen" wird hier keine Berufserfahrung vorausgesetzt. Jede/r kann mit seinen/ihren Stärken in die Gruppe hineinwachsen und Zeit einbringen, wie man sie eben hat und teilen kann!

Also, die FV freut sich auf euch!